Yoga in der Gruppe

Im Gruppenunterricht werden die Theorie und Praxis des Yoga vermittelt. Die zentralen historischen Yogatexte werden in sachgerechter und verständlicher Form in den Unterricht integriert.

Das heißt für die Praxis von Asana (Körperübungen), dass jede Übungsreihe einem intelligenten und schrittweisen Aufbau folgt. Die Kurse orientieren sich an den individuellen Möglichkeiten einer/s jeden Einzelnen. Dabei geht es nicht darum, sich in schwierige Positionen zu zwingen, sondern - in den meist dynamischen Übungen - die Bewegungen gut mit dem Atem zu verbinden, um eine neue Achtsamkeit für sich und seinen Körper zu entdecken.

Neben den Körperübungen gehören sowohl die Atemübungen als auch Entspannungs- und konzentrativ-meditative Übungen zu den Techniken des Yoga. Diese Aspekte der Yogatradition werden sinnvoll in meinen Gruppenunterricht mit einbezogen.
Das regelmäßige Praktizieren von Yoga hilft die Gesundheit zu fördern, indem es entstandene Spannung reduziert, die Regenerationsfähigkeit unterstützt, die körperliche Wahrnehmung schult und den Körper beweglicher macht. Insgesamt kann Yoga dazu beitragen, leistungsfähig und belastbar zu bleiben.

Der Gruppenunterricht findet in ansprechender Atmosphäre mit maximal 12 Teilnehmer/innen statt, um ein angenehmes und intensives Unterrichtsklima zu ermöglichen.

Kurse
Musikwerkstatt (HH)
Stargarder Str. 25, 10437 Berlin
Dienstags 18.30 – 19.30 Uhr
Dienstags 20.00 – 21.00 Uhr
Mitwochs 9.00 – 10.00 Uhr
Yogaschule Petersen
Dortmunder Straße 6, 10555 Berlin
Donnerstags 17.30 – 18.45 Uhr
Donnerstags 19.00 – 20.15 Uhr