Widerstandskraft und Flexibilität in Zeiten ständigen Wandels


Viele Menschen befinden Sich beruflich wie privat in ständigen Veränderungsprozessen. Diese im Alltag auszubalancieren verlangt eine klare innere Haltung: Werteverständnis, Beweglichkeit, Flexibilität, Freude an Innovation und Wandel, Belastungsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit – all das wird heute mit dem Begriff Resilienz umschrieben.

„Resilire“ bedeutet zrückspringen oder abprallen – ein Grundgedanke aus der Werkstoffkunde – der die Fähigkeit eines Stoffes beschreibt, der nach Verformung durch Druck- oder Zugeinwirkung wieder in seine ursprüngliche Form zurück findet. Er wird als Synonym für Widerstandskraft, Belastbarkeit und Flexibilität (Elastizität) verwendet.

Resilienz lassen sich stärken und auch erlernen:

Dabei geht es darum, die Lebensenergie zurückzuholen bzw. zu erhalten und einen weniger Willenskraft verbrauchenden, individuellen Weg zu finden, mit den Umständen umzugehen.

Die sieben gängigen Resilienz-Faktoren – auch Säulen genannt – lauten

♦ Optimismus
♦ Akzeptanz
♦ Lösungsorientierung
♦ Übernahme von Verantwortung/Selbstwirksamkeit
♦ Balance/Handlungsspielräume gestalten
♦ Beziehungen gestalten/Netzwerkorientierung
♦ Zukunftsplanung

Davon leiten sich folgende Arbeitsschritte zur Entwicklung der persönlichen und organisatorischen Resilienz ab:

♦ Innehalten - die Kunst der kleinen Pausen
♦ Was nimmt mir Kraft? – Was gibt mir Kraft?
♦ Den inneren Antreiber ausbalancieren
♦ Grenzen setzen – Grenzen wahren – Grenzen öffnen
♦ Konsequente Ausrichtung auf Handlungsspielräume
♦ Zukunftsplanung - Netzwerkorientierung
♦ Verankerung in der eigenen Kraft und Ruhe

Als Workshop oder Seminar buchbar, sind Sie eingeladen erste gezielte Trainingsschritte zu durchwandern.

Info: kontakt@coaching-yoga-berlin.de

Gönnen Sie sich einen Tag nur für sich selbst!

Yoga - Meditation

Yoga am Samstag

Eine kleine Auszeit mitten im Alltag. In der Sie die Möglichkeit haben werden Inne-zu- halten und bei-sich-zu bleiben. Sich zu entspannen, sich selbst wahrzunehmen. Und auch wieder Kraft und Vertrauen schöpfen können.

Insgesamt werden innerhalb von sechs Stunden immer wieder Yogasequenzen geübt, diese beinhalten: Körperübungen, Atemübungen und Meditationen, die durch das Singen von Mantras (Vedic Chanting) ergänzt werden. Die Bewegungen, die in Verbindung mit dem Atem ausgeführt werden, fördern Kraft und Beweglichkeit. Die Atemübungen, Meditation und das Chanting führen zum Innehalten und entspannen.

Ablauf:
10.00 Uhr – 13.00 Uhr Yoga, Meditation (mit mehreren kleinen Pausen dazwischen)
13.00 Uhr – 15.00 Uhr Mittagspause (in der die Leckereien des Prenzlauer Bergs genossen werden können)
15.00 Uhr – 18.00 Uhr Yoga, Meditation (mit mehreren kleinen Pausen dazwischen)

Termin: 09.03.2019

Ort: Sonne & Mond Gesundheitszentrum Schwedter Straße 1, 10119 Berlin, U-Senefelderplatz

Kosten: 70,- Euro

Anmeldung unter: kontakt@coaching-yoga-berlin.de

Frau im Wandel - Frauen im Austausch

Wechseljahre - Wandeljahre

Wohl kaum eine andere natürliche Veränderung im Leben löst so viele ängste, Unsicherheiten, unbewusste Befürchtungen und Abwehrverhalten aus, wie die Wechseljahre und das älter werden. Für diese Zeit gibt es unterschiedliche Herangehensweisen.

Schauen Sie sich an einem Nachmittag an, welche Möglichkeiten eine Begleitung durch  Yoga und/oder Coaching Ihnen bieten kann.

Gönnen Sie sich einen Blick, auf das Potential und die Kraft, die in dieser Lebensphase für Sie liegen kann und tauschen Sie sich mit anderen Frauen aus.

Termin nach Anfragen
Ort: Remise an der Marie
Marienburger Straße 5a, 2. Hof, 10405 Berlin
Kosten: 30,- Euro, ermäßigt 25,- Euro
Anmeldung unter: kontakt@coaching-yoga-berlin.de